Der ADFC ist die Fahrradlobby mit mehr als 200.000 Mitgliedern deutschlandweit und über 28.000 Mitgliedern in Baden-Württemberg.
ADFC-Mitglied werden

Der ADFC will die Verkehrswende – mit dem Fahrrad im Mittelpunkt.
Zu den ADFC-Positionen

Mehr als 13.000 Menschen sind im ADFC vor Ort für besseren Radverkehr aktiv. Unser Ziel: Lebenswerte Städte mit viel mehr Radverkehr.
ADFC vor Ort

Rad- und Fußverkehr sind aktive Mobilität – das Herz der Mobilität der Zukunft. Es geht nicht nur ums Fahrrad – es geht vor allem um die Lebensqualität von Menschen. Der ADFC will von der autogerechten hin zur menschenfreundlichen Stadt.
Zum ADFC Fahrradklima-Test

Der ADFC will, dass die Mehrheit aller Menschen das Fahrrad künftig ganz selbstverständlich als Alltagsverkehrsmittel verwenden kann.
Verbrauchertipps für den Alltag

Neuigkeiten

Praktikant*in Radtourismus (w/m/d)

Wir suchen ab August/September 2024 für unsere Geschäftsstelle in Stuttgart eine/n engagierte/n

Praktikant*in Radtourismus (w/m/d).

Fahrradfahren im täglichen Verkehr

Studie zeigt: Menschen pendeln weniger als vor Corona

10.07.2024

Die Zahl der Autos ist aktuell auf Höchststand, trotzdem ist auf Bundesstraßen und Autobahnen weniger los als vor Corona. Radverkehr und ÖPNV profitieren aber nicht davon. Das zeigt eine Studie, die die Agora Verkehrswende in Auftrag gegeben hat.

Fahrradstraße Wilhelmstraße Eislingen

ADFC: Mobilitätswende gelingt nur gemeinsam und mit mutigen Macher*innen

19.6.2024

Bei der ADFC-Landesversammlung am 15. Juni in Emmendingen kamen 60 Delegierte zusammen und machten deutlich, dass die Mobilitätswende nicht nur gute Infrastruktur braucht, sondern auch ein gutes Miteinander im Verkehr und mutigen Macher*innen.

Bund und Länder stimmen für modernisiertes Straßenverkehrsrecht

14.06.2024

Endlich: Bundestag und Bundesrat haben die Novelle des Straßenverkehrsgesetzes (StVG) verabschiedet. Die Reform schafft neue Möglichkeiten zur fahrradfreundlichen Gestaltung von Städten und Dörfern.

-

Bundesregierung hat Vermittlungsausschuss zur StVG-Novelle angerufen

12.6.2024

Nachdem die Novelle des Straßenverkehrsgesetztes (StVG) im November im Bundesrat gescheitert ist, hat der ADFC auf die Bundesregierung eingewirkt, den Vermittlungsausschuss anzurufen. Dieser soll nun zeitnah über einen Kompromiss entscheiden.

"Was ist die richtige Sprache für die Verkehrswende?"

10.6.2024

Das Frauennetzwerk des ADFC Baden-Württemberg lädt am 18. Juni (20 Uhr) herzlich zur Online-Veranstaltung ein.

Radkurier Baden-Württemberg 1.2024

Mit der neuen Ausgabe des ADFC-Magazins Radwelt erscheint auch wieder die Beilage mit Neuigkeiten aus dem ADFC Baden-Württemberg - der „Radkurier Baden-Württemberg“!

ADFC unterstützt Bündnis gegen Rechtsextremismus

05.06.2024

Unter dem Motto "Rechtsextremismus stoppen - Demokratie verteidigen!" ruft ein breites Bündnis zivilgesellschaftlicher Organisationen dazu auf, vor der Europawahl ein starkes Zeichen gegen Rassismus und rechte Extremist*innen zu setzen.

Endspurt zur Kommunalwahl: Am 9. Juni die RADvolution wählen!

3.6.2024

Heute ist Weltfahrradtag - machen Sie auch den Tag der Kommunalwahl in Ba-Wü am 9. Juni zum Fahrradtag.

zur Seite Neuigkeiten

Termine

Radtouren

Bleiben Sie in Kontakt