Neuigkeiten

Bund und Länder stimmen für modernisiertes Straßenverkehrsrecht

Endlich: Bundestag und Bundesrat haben die Novelle des Straßenverkehrsgesetzes (StVG) verabschiedet. Die Reform schafft neue Möglichkeiten zur fahrradfreundlichen Gestaltung von Städten und Dörfern.

-

Bundesregierung hat Vermittlungsausschuss zur StVG-Novelle angerufen

Nachdem die Novelle des Straßenverkehrsgesetztes (StVG) im November im Bundesrat gescheitert ist, hat der ADFC auf die Bundesregierung eingewirkt, den Vermittlungsausschuss anzurufen. Dieser soll nun zeitnah über einen Kompromiss entscheiden.

"Was ist die richtige Sprache für die Verkehrswende?"

Das Frauennetzwerk des ADFC Baden-Württemberg lädt am 18. Juni (20 Uhr) herzlich zur Online-Veranstaltung ein.

ADFC unterstützt Bündnis gegen Rechtsextremismus

Unter dem Motto "Rechtsextremismus stoppen - Demokratie verteidigen!" ruft ein breites Bündnis zivilgesellschaftlicher Organisationen dazu auf, vor der Europawahl ein starkes Zeichen gegen Rassismus und rechte Extremist*innen zu setzen.

Endspurt zur Kommunalwahl: Am 9. Juni die RADvolution wählen!

Heute ist Weltfahrradtag - machen Sie auch den Tag der Kommunalwahl in Ba-Wü am 9. Juni zum Fahrradtag.

ADFC-Infografik: Deutschland könnte den Radverkehr verdreifachen

Studie: Deutschland könnte Radverkehrsanteil verdreifachen

Eine vom ADFC in Auftrag gegebene Studie des Fraunhofer Instituts ISI zeigt, dass der Radverkehr in Deutschland großes Potenzial hat – und helfen könnte, bis zu 19 Millionen Tonnen CO2 im Verkehr einzusparen.

Ein am Gepäckträger montierter Blilnker für Fahrräder.

Blinker sollen bald an allen Fahrrädern zulässig sein

Der Bundesrat hat empfohlen, dass zukünftig alle Fahrräder freiwillig mit Blinkern ausgerüstet werden können. Die nötige Zustimmung des Bundesverkehrsministeriums gilt als sicher.

Der Fahrradclub zu Gast beim SWR-Fernsehen: „Kaffee oder Tee“ am 16. Mai

In der Sendung "Kaffee oder Tee" des SWR-Fernsehens drehte sich alles um das Thema Radfahren.

Moderator André Gatzke und die Maus mit der Auszeichnung Fahrradfreundlichste Persönlichkeit 2024.

„Die Maus“ ist Fahrradfreundlichste Persönlichkeit 2024

„Die Maus“ wird mit dem Deutschen Fahrradpreis als Fahrradfreundlichste Persönlichkeit 2024 ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet am 23. Mai 2024 auf der Messe Polismobility in der Köln statt.

zur Seite Neuigkeiten

Termine

Radtouren

Bleiben Sie in Kontakt