Sichere Fahrradampel Freiburg

Sichere Fahrradampel Freiburg © ADFC Freiburg/Björn Haake

Gutes Beispiel: Änderung der Ampelschaltung für Rechtsabbieger in Freiburg

Rad- und Autofahrende erhalten nun getrennt voneinander grün, sodass Unfälle beim Rechtsabbiegen vermieden werden.

Mit gutem Beispiel voran - Was, Wer, Wo?

Nach zwei tödlichen Unfällen wurde die Ampelschaltung an dieser Kreuzung in Freiburg verändert. Der rechtsabbiegende Kfz-Verkehr und der geradeaus fahrende Radverkehr haben jetzt getrennte Grünphasen. Wenn der Kfz-Verkehr rechts abbiegt, steht der Radverkehr. Wenn der Radverkehr geradeaus fährt, müssen Autos warten. Seitdem gab es an dieser Stelle keine schweren Abbiegeunfälle mehr. Die Stadt Freiburg plant, die Ampelschaltung an anderen größeren Knotenpunkten ähnlich umzugestalten, freie Rechtsabbieger sollen abgeschafft werden.

Die Maßnahme wurde umgesetzt:

  • Kreuzung Heinrich-von-Stephan-Str./Freiausstr.,
  • Baulastträger: Stadt Freiburg
  • Ansprechpartner vor Ort: Stadt Freiburg

 

Wirkung für den Radverkehr

  • Unfallvermeidung durch getrennte Grünphasen
  • Trennung des Kfz- und Radverkehrs
  • Sicheres Rechtsabbiegen für Radfahrende

 

Hintergrundinfos - rechtliche & technische Grundlagen

alle Themen anzeigen

Werde ADFC-Mitglied!

Unterstütze den ADFC und die Rad-Lobby, werde Mitglied und nutze exklusive Vorteile!

  • exklusive deutschlandweite Pannenhilfe
  • exklusives Mitgliedermagazin als E-Paper
  • Rechtsschutz und Haftpflichtversicherung
  • Beratung zu rechtlichen Fragen
  • Vorteile bei vielen Kooperationspartnern
  • und vieles mehr

Dein Mitgliedsbeitrag macht den ADFC stark!

 

Zum Beitrittsformular

Verwandte Themen

Innenansicht des Schlossbergtunnels Tübingen

Gutes Beispiel: Schlossbergtunnel Tübingen

Der Schlossbergtunnel gilt als wichtige Verbindung zwischen verschiedenen Tübinger Stadtteilen. Für den Kfz-Verkehr ist…

Stuttgarter Ecke Forststraße/Senefelderstraße

Gutes Beispiel: Stuttgarter Ecken in Stuttgart

„Stuttgarter Ecken“ verhindern, dass an Straßenkreuzungen rechtswidrig Autos abgestellt werden, die die Sicht von…

Verkehrssicherheitspakt veröffentlicht – das bringt er für den Radverkehr

Die Landesregierung hat den Verkehrssicherheitspakt veröffentlicht. Damit erklärt sie ihre Absicht, den Verkehr im Land…

Schutzstreifen bieten keinen Sicherheitsgewinn für den Radverkehr!

Schutzstreifen erfüllen nicht die Anforderungen an eine sichere Radverkehrsinfrastruktur, die Menschen aller…

Radabstellanlage Silcherschule

Gutes Beispiel: Fahrradständer an der Silcherschule Eislingen

An der Silcherschule können Schüler*innen ihre Fahrräder sicher und wettergeschützt abstellen.

Fuß- und Radbrücke Konstanz

Gutes Beispiel: Fuß- und Fahrradbrücke in Konstanz

Über eine eigene Brücke können Radfahrende in Konstanz sicher den Seerhein überbrücken.

ADFC-Neugründungen 2023

Der ADFC in Baden-Württemberg wächst und gedeiht. Bei den Mitgliederzahlen freuen wir uns über ein kontinuierliches…

Fahrradstraße Hindenburgstraße Esslingen

Gutes Beispiel: Fahrradstraße Hindenburgstraße in Esslingen

Auf einer der längsten Fahrradstraßen in Deutschland können Radfahrende zügig und sicher radeln.

Falschparker an Fußgängerüberweg

Falschparken: Klare Anweisung für Kommunen in Baden-Württemberg

Der "Falschparkererlass" ist eine Handlungsanordnung des Verkehrsministeriums zur Überwachung und Sanktionierung von…

https://bw.adfc.de/artikel/gutes-beispiel-aenderung-der-ampelschaltung-fuer-rechtsabbieger-in-freiburg

Bleiben Sie in Kontakt