Lastenradverleih © ADFC-BW

Lastenrad-Sharing: die Initiative freies Lastenrad

Kostenfrei, lokal verwurzelt, gemeinschaftlich geteilt, für alle zugänglich, nachhaltiger Teil der Verkehrswende: Das sind die Freien Lastenräder. Auch in vielen baden-württembergischen Städten kann man sie ausleihen.

Lastenräder sind in vielerlei Hinsicht eine feine Sache. Fahrspaß und Freiheit sind hier mit intelligenter und emissionsfreier Mobilität verbunden. Dank der vielfältigen Produktpalette gibt es inzwischen für alle Anwendungen ein passendes Lastenrad. Egal, ob privat oder geschäftlich.

In annähernd 100 Städten deutschlandweit haben sich daher Freie Lastenrad-Initiativen gegründet. Ziel dieser Initiativen ist es, kostenfrei Lastenräder über ein Sharing-System bereitzustellen. Damit sollen die Menschen Zugang zu einem Lastenrad erhalten und die Stadt durch ein Umdenken in der urbanen Mobilität lebenswerter machen.

Mehr Informationen zu Freie Lastenräder hat das Forum freie Lastenräder zusammengetragen. In Baden-Würrtemberg können in mehreren Kommunen Lastenräder ausgeliehen werden (Stand 01/2021).

Eine immer aktuelle Liste gibt es hier: cargobike.jetzt

  • Freiburg, LastenVelo Freiburg
  • Heidelberg, Lastenradverleih im ZuM
  • Heilbronn, Kostenloses Lastenrad – Landkreis Heilbronn
  • Karlsruhe, Lastenkarle
  • Konstanz, Konrad & TINK
  • Mannheim, LaMa – Dein Lastenvelo Mannheim
  • Marbach, Lastenrad Marbach
  • Mühlacker, Sendeblitz
  • Ravensburg-Weingarten, WeRa – Dein Lastenrad (im Aufbau)
  • Stuttgart, Lastenrad Stuttgart, LastenRegioRad / CallABike
  • Tübingen, Likebike
  • Villingen-Schwenningen, Lastenrad-VS (Online-Buchung nur für lokale ADFC-Mitglieder)

Verwandte Themen

Tempo 30 Verkehrszeichen/Illustration und Briefumschlag/Stift

Bürger*innen können Tempo 30 beantragen

Weniger Tempo – mehr Sicherheit für alle!

Tempolimits im gemischten Verkehr bedeuten weniger Verkehrstote und mehr…

-

Winter-Bike-To-Work-Day

Jeweils am zweiten Freitag im Februar ist internationaler Winter-Bike-To-Work-Day.

OpenBikeSensor: Überholabstände sichtbar machen

Autos müssen beim Überholen von Radfahrenden einen Mindestabstand einhalten - was leider oft nicht gegeben ist. Mit dem…

Kidical Mass Stuttgart, Kind auf Fahrbahn

Forderung 6: Verkehrsgesetze müssen den Menschen in den Mittelpunkt rücken

Verordnungen und Gesetze, die unseren Verkehr regeln, wurden in den vergangenen Jahren stellenweise überarbeitet. Um die…

Der OpenBikeSensor – eine Erfolgsgeschichte in Baden-Württemberg

Zu enges Überholen von Radfahrenden ist leider vielerorts an der Tagesordnung. Der OpenBikeSensor (OBS) misst, wo und…

Vision Zero – denn Menschenleben sind nicht verhandelbar!

Jedes Leben zählt – auch im Straßenverkehr!

Mit der Vision Zero werden NULL Tote und Schwerverletzte im Straßenverkehr…

-

Eine Erfolgsgeschichte in Baden-Württemberg: Fahrrad-Service-Säulen

Der ADFC arbeitet an einem flächendeckenden Netz mit Radservice-Stationen in den Landkreisen Göppingen und Rems-Murr.

Poolnudel am Lastenrad, Theo, Radfahrstreifen und enger Überholabstand

Forderung 5: Gefährliche Infrastruktur muss der Vergangenheit angehören

Viel zu häufig sind Radfahrende mit gefährlicher Infrastruktur konfrontiert. Litfasssäulen im Kreuzungsbereich, freie…

-

Neuer Bundeshaushalt bedeutet Vollbremsung für die Verkehrswende in den Kommunen

Bundestag und Bundesrat haben dem neuen Bundeshaushalt für 2024 zugestimmt. Dieser sieht drastische Kürzungen für den…

https://bw.adfc.de/artikel/lastenrad-sharing-das-freie-lastenrad

Bleiben Sie in Kontakt