Radabstellanlage Silcherschule

Radabstellanlage Silcherschule © Andreas Eiglmaier

Gutes Beispiel: Fahrradständer an der Silcherschule Eislingen

An der Silcherschule können Schüler*innen ihre Fahrräder sicher und wettergeschützt abstellen.

Mit gutem Beispiel voran - Was, Wer, Wo?

Als Anreiz für nachhaltige Mobilität mit dem Fahrrad wurden an der Silcherschule in Eislingen überdachte Fahrradabstellanlagen eingerichtet.

Die Maßnahme wurde umgesetzt:

  • Silcherschule, Schulstraße 6, 73054 Eislingen/Fils
  • Ansprechpartner vor Ort: Sekretariat Silcherschule

 

 

Wirkung für den Radverkehr

  • Attraktivität des Radverkehrs erhöhen
  • Anreiz zum Schulweg mit dem Fahrrad
  • Erhöhte Sicherheit für Radverkehr durch Vermeidung von Elterntaxis
  • Sicheres Abstellen von Fahrrädern
  • Wettergeschütztes Fahrradparken

 

Hintergrundinfos - rechtliche & technische Grundlagen

Das Projekt wurde durch die Schülerfirma der Schule in Kooperation mit Stadt und Partnerfirmen umgesetzt, um die Attrativität eines selbstaktiven Schulweges mit dem Rad zu fördern. Ziel des Projektes war es, die Schüler*innen - und vor allem die Eltern - dazu zu motivieren, dass der Schulweg aktiver, sozialer, nachhaltiger, sicherer und schöner wird. Die Silcherschule sollte auto- und elterntaxifrei werden. Konkret Schritte wurden durch Aktionstage eigeleitet, in denen der Schulweg zu Fuß oder per Rad beworben wurde. Für Kinder und Jugendliche, denen der Weg bis zur Schule noch zu weit ist, wurde gemeinsam mit der Stadt die Einrichtung eines „Küss-und-Tschüss“-Parkplatzes am Hallenbad in unmittelbarer Nähe geplant. Eltern können dort halten, ihr Kind noch kurz verabschieden - die letzten Meter in die Schule läuft das Kind dann allerdings alleine oder mit Freund*innen.

alle Themen anzeigen

Werde ADFC-Mitglied!

Unterstütze den ADFC und die Rad-Lobby, werde Mitglied und nutze exklusive Vorteile!

  • exklusive deutschlandweite Pannenhilfe
  • exklusives Mitgliedermagazin als E-Paper
  • Rechtsschutz und Haftpflichtversicherung
  • Beratung zu rechtlichen Fragen
  • Vorteile bei vielen Kooperationspartnern
  • und vieles mehr

Dein Mitgliedsbeitrag macht den ADFC stark!

 

Zum Beitrittsformular

Verwandte Themen

Fahrradstraße Hindenburgstraße Esslingen

Gutes Beispiel: Fahrradstraße Hindenburgstraße in Esslingen

Auf einer der längsten Fahrradstraßen in Deutschland können Radfahrende zügig und sicher radeln.

Fahrradabstellanlagen Bahnhof Renningen

Gutes Beispiel: Fahrradabstellanlagen Bahnhof Renningen

Am Nordbahnhof in Renningen stehen sichere Abstellmöglichkeiten für Fahrräder bereit. Auch die Anmietung von…

Innenansicht des Schlossbergtunnels Tübingen

Gutes Beispiel: Schlossbergtunnel Tübingen

Der Schlossbergtunnel gilt als wichtige Verbindung zwischen verschiedenen Tübinger Stadtteilen. Für den Kfz-Verkehr ist…

Radgesetz jetzt!

Ohne rechtliche Vorgaben bleibt es den Landkreisen, Städten und Gemeinden selbst überlassen, ob und wie sie den…

Gutes Beispiel: Fahrradabstellanlagen Bahnhof Renningen Süd

Pendler*innen können auch am Bhf. Renningen Süd ihr Fahrrad sicher abstellen.

Abbiegespur für Radfahrende Bahnhof Renningen

Gutes Beispiel: Linksabbiegespur für Radfahrende in Renningen

Radfahrer können sicher links zum Bahnhof abbiegen.

Fahrradstraße Wilhelmstraße Eislingen

Gutes Beispiel: Fahrradstraße Wilhelmstraße Eislingen

Die Fahrradstraße in der Wilhelmstraße bietet eine sichere Alternative für Radfahrende abseits der Hauptverkehrsachsen.

Umgestaltung der Zähringer Str./Habsburgerstr. Freiburg

Gutes Beispiel: Ummarkierung der Fahrbahn für den Radverkehr in Freiburg

Ein Kfz-Fahrstreifen wurde zum Radweg ummarkiert und Schwerlastverkehr umgeleitet. Die Stadt Freiburg hat so mehr Platz…

Verkehrssicherheitspakt veröffentlicht – das bringt er für den Radverkehr

Die Landesregierung hat den Verkehrssicherheitspakt veröffentlicht. Damit erklärt sie ihre Absicht, den Verkehr im Land…

https://bw.adfc.de/artikel/gutes-beispiel-fahrradstaender-an-der-silcherschule-eislingen

Bleiben Sie in Kontakt