Roll up und Banner zur Sicherheitskampagne

Aktion "Das Rad kommt - mit Sicherheit" © ADFC BW

Kampagnenmaterial: Das Rad kommt – mit Sicherheit!

Mehr Überholabstand, keine Falschparker und Tempo runter: „Das Rad kommt – mit Sicherheit!“ heißt die landesweite Verkehrssicherheitskampagne des ADFC Baden-Württemberg.

JETZT HANDELN! Der ADFC fordert die Landespolitik dazu auf, endlich den angekündigten Verkehrssicherheitspakt zu schmieden und dabei Maßnahmen für mehr Radverkehrssicherheit aufzugreifen.

Mit Informationen und Aktionen macht der ADFC deutlich, dass ein Mehr an Verkehrssicherheit für Radfahrende ein Gewinn für alle ist. Denn mehr Verkehrssicherheit bedeutet mehr Radfahrende und damit mehr Klimaschutz im Verkehrssektor!
 

Interesse an Aktionsmaterialien wie Postkarten, Luftballons, Schablonen und Aufkleber?

Bestellungen bitte per E-Mail an den ADFC Baden-Württemberg.

Downloads

Eine Poolnudel Abstand, Vorderseite

Copyright: ADFC BW

790x571 px, (PNG, 284 KB)

Eine Poolnudel Abstand, Rückseite

Copyright: ADFC BW

789x571 px, (PNG, 99 KB)

Tempo runter, Vorderseite

Copyright: ADFC BW

792x571 px, (PNG, 268 KB)

Tempo runter, Rückseite

Copyright: ADFC BW

792x569 px, (PNG, 104 KB)

kein Falschparken, Vorderseite

Copyright: ADFC BW

793x571 px, (PNG, 253 KB)

kein Falschparken, Rückseite

Copyright: ADFC BW

790x570 px, (PNG, 87 KB)

alle Themen anzeigen

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende!

Seit über 30 Jahren macht sich der ADFC Baden-Württemberg stark für:

  • sichere Radwege für alle
  • mehr Wertschätzung des Radfahrens in Kommunen, Betrieben und Schulen
  • mehr und bessere Abstellmöglichkeiten für Fahrräder
  • den Ausbau des Fahrradtourismus
  • und für alles, was den Radverkehr in Deutschland voranbringt.

Dabei haben wir schon viel erreicht. Aber es gibt immer noch viel zu tun, um Baden-Württemberg zu einem fahrradfreundlichen Bundesland zu machen.

Was wir dafür brauchen: Ihre Spende! Ob 10, 20 oder 50 Euro – jeder Beitrag hilft uns.

Zum Online-Spendenformular

Verwandte Themen

Kidical Mass - Fahrraddemo für Kinder, Jugendliche und die ganze Familie

Bei der Kidical Mass erobern kleine und große Radfahrende mit bunten Fahrraddemos die Straßen in ganz Deutschland. Sie…

So setzt sich der ADFC vor der Kommunalwahl 2024 für die RADvolution ein

Die Kommunalwahl am 9. Juni war in Baden-Württemberg ein wichtiger Schritt Richtung Verkehrswende.

ADFC-Aktive machten…

Simulierter Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich des ADFC in Kehl. Fahrrad liegt auf der Fahrbahn.

Forderung 2: Untersuchung aller Fahrradunfälle

Warum passieren Fahrradunfälle? Wir wissen es nicht! Daher müssen Unfallursachen konsequent und flächendeckend…

-

Mit dem ADFC-Mapathon zu einem besseren Radnetz

Lücken im Radnetz vor der Haustür? Stadtverwaltungen tun nichts für ein vernünftiges Radwegenetz? Selbst aktiv werden…

24 Frauen – 24 Vorbilder

Das Frauennetzwerk des ADFC Baden-Württemberg hat im Dezember 2022 einen besonderen Adventskalender erstellt.

RadNETZ Baden-Württemberg

Das RadNETZ Baden-Württemberg ist ein überregionales Hauptradroutennetz. Es verbindet für Radfahrende nicht nur die…

Kompetenznetz Klima Mobil: Aktiv beim Klimaschutz im Verkehr

Das Kompetenznetz Klima Mobil wurde auf Initiative des Ministeriums für Verkehr von der Nahverkehrsgesellschaft…

-

Winter-Bike-To-Work-Day

Jeweils am zweiten Freitag im Februar ist internationaler Winter-Bike-To-Work-Day.

Plakat "Sichere Radwege für groß und klein"

Schulstraßen - Beispiele aus Baden-Württemberg

Wien und Paris sind die bekanntesten Beispiele für die erfolgreiche Umsetzung von Schulstraßen oder Schulzonen. Aber…

https://bw.adfc.de/artikel/kampagnenmaterial-das-rad-kommt-mit-sicherheit

Bleiben Sie in Kontakt